Dokumentarfilm über Tiëstos Superstar-Lifestyle

Tiesto-documentary

Hardwell, Armin van Buuren oder David Guetta sind mittlerweile fast genau so berühmt wie Jennifer Lopez oder Lenny Kravitz. Eine Dok-Serie im britischen TV zeigt wie das Leben der EDM-Topshots aussieht.

Annie Mac ist selber DJane und moderiert erfolgreich ihre eigene Radiosendung. Für das britische TV setzt sie sich zu Diplo & Co. in den Privatjet und plaudert mit ihnen über Groupies, Drogen, Erfolg und Einsamkeit. Leider kann man in der Schweiz die Reportagen zur Zeit noch nicht sehen, die gerade auf Channel 4 über den Äther laufen.

Um die Zeit zu überbrücken, bis die Clips auf Youtube zu finden sind, haben wir einen spannenden Annie Mac Dok über Tiësto aus dem Jahre 2012 ausgegraben. Tijs Michiel Verwest (so Tiësto bürgerlich), dessen Vermögen auf über 60 Mio. US-Dollar geschätzt wird, zeigt den ersten Club, in dem er als 18-jähriger in der niederländischen Provinz auflegte, plaudert über Frauen Geld und wie er sich sein Pensionsalter vorstellt. Absolut empfehlenswert.

Tiësto – Superstar DJs 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.