Ein Spitzenevent: Das war die Energy Fashion Night 2015

efn2Auch die sechste Energy Fashion Night war ein voller Erfolg. Fashionistas, Trendsetter, Modeschöpfer und Bewunderer aus aller Welt besuchten den Mega-Event von Radio Energy.

Die 16-jährige Vivienne Rohner, Gewinnerin des Elite Model Look, eröffnete die Show mit dem diesjährigem Motto «Paparazzi» mit Bravur. Zum Auftakt gab’s musikalische Begleitung von Sängerin Cat Couture.

Neben Cat Couture gaben Acts wie Madcon, Nek, Felix Jaehn oder Marit Larsen ihre Stimme zum Besten und trugen Models wie auch Zuschauer klangvoll durch den Abend.

Vorgeführt wurden unter anderem Kreationen der Modelabels Superdry, Mery’s Couture, Beldona und Joshua Kane.

Neben vielen Highlights wie zum Beispiel einer Feuershow, einem Wasserfall der mitten auf den Laufsteg herabprasselte und all den faszinierenden Tanzeinlagen, stach vor allem Victoria’s Sectret Topmodel Chanel Imam in einem bezaubernden Kleid von Mery’s Couture aus transparentem Stoff und schwarzer Spitze heraus.

Im voll besetzten Zürcher Hallenstadion herrschte die ganze Show über eine tolle Atmosphäre. Die Zuschauer hielt es nie wirklich lange auf ihren Sitzen und alle tanzten und klatschten ausgelassen zur Musik und feuerten die Walks an.

Genau diese einzigartige und unverwechselbare Stimmung begründet den Erfolg dieses Events. Durch die perfekte Symbiose musikalischer und visueller Schönheit, gleicht die Energy Fashion Night wohl kaum einer anderen Modenschau.

Wir freuen uns schon, wenn die nächste Energy Fashion Night im 2016 auf ihren langen Beinen auf uns zuläuft.

 

Alle Bilder zur Show, den VIP’s und der Afterparty gibt’s hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.