Sommerhit 2011

Seek Bromance, We no speak americano, Waka Waka, Gettin over you, Sun is up, Wavin’ Flag, California Gurls, Dynamite, Break Your Heart, Stereo Love, Alors on danse und nicht zu vergessen: Das geht ab – oder besser gesagt: Ging mal ab! Wenn ich einen dieser verkauten Songs noch einmal im Radio oder in der Disco höre, brechen mir die Ohren ab und das Herz rutscht in hohem Bogen hinten raus. Genug ist enough.

Neue Sommerhits braucht die Erde – und du sicher auch! Welche Songs werden wohl dieses Jahr immer, sempre, siempre, toujours, always and forever in unseren Gedanken umhertanzen während wir am Strand an unseren Drinks schlürfen, im Usgang einen auf Obermacker machen oder einfach so mit dem Auto durch die City cruisen?

Ausgegraben und entdeckt – so was wie Möglichkeiten (wenn sie nicht schon lange on the top in eurem mp3 stehen).

Bob Sinclar feat. Raffaella Carrà – Far L’amore

Yelle – Que veux tu (Madeon Remix)

Cheri Moon – One more crazy summer

Plastik Funk – Everybody dance now 2011

Culcha Candela – Berlin City Girl

The Cataracs – Top of the World ft. DEV

Azuro ft. Elly – Ti amo

Colonel Reyel – Toutes les nuit

Katy Perry – Hummingbird Heartbeat

Riva Starr ft. Noze – I was drunk

Picco – Venga

Naja. Ich bin immer noch für diesen hier:
Kate Yanai – Bacardi Feeling

In diesem Sinne: Sommer kannste kommen!

Eine Antwort auf „Sommerhit 2011“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.