Diese 7 Stars jobbten im Nachtleben

Diese Superstars haben vor ihrem Durchbruch alle im Nachtleben gejobbt. Rate mal, welche Arbeit Madonna machte, bevor sie zur Queen of Pop wurde…

Vin Diesel hat vor seiner Schauspielkarriere im New Yorker Nachtclub «Tunnel» als Türsteher gearbeitet. Was für eine Überraschung!

ipbgn

Bruce Willis wirkt zwar auch ein wenig, als hätte er unerwünschten Gästen den Zutritt verwehrt, stand aber in Wirklichkeit hinter der Bar. Der «Stirb langsam»-Star wurde dabei von einem Regisseur entdeckt, der nach einem Barkeeper für seinen Film suchte.

ipbny

Auch Alec Baldwin arbeitete zunächst als Türsteher. Schwer zu glauben, bei so viel Charisma… Etwas später stand dann auch er hinter dem Tresen, bevor seine steile Hollywood-Karriere seinen Lauf nahm.

Im «Manhatten Nightclub» arbeitete Sandra Bullock während drei Jahren als Kellnerin und Barkeeperin. Die Schauspielerin mit den deutschen Wurzeln schank allerdings nicht nur Erdinger Weissbier aus.

ipcjs

Ellen DeGeneres bezog sich in ihren Sketches häufig auf die Zeit, in der sie als Barkeeperin aushalf. Ob sie damals die Gäste wohl auch so zum Lachen brachte wie heute die Zuschauer ihrer Talkshow?

Die Queen of Pop Madonna verdiente ihre Brötchen als Kellnerin. Heute lebt die Sängerin in Frankreich und lässt sich lieber selbst bedienen.

ipda0

Unter dem Namen Chan Crawford tanzte Channing Tatum an der Stange: In Tampa, Florida arbeitete der Beau als Stripper.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.