Penis-Blitzer bei Lenny Kravitz

Rocklegende Lenny Kravitz reisst bei seinem Konzert in Stockholm nicht nur das Publikum mit, sondern zerreisst auch gleich seine knallenge Lederhose.
 
Heroisch geht der 51-jährige Superstar in die Knie und dann passiert es: Kravitz’ Hose zerreisst und der kleine Lenny zeigt sich für einen kurzen Augenblick der Welt. Als der Entertainer dies bemerkt, springt er natürlich ruckartig auf, was beinahe der bessere Anblick als sein bestes Stück ist… Aber genug der Worte:
 
 
Mit der platzenden Naht platzt noch eine weitere Bombe, denn ab jetzt dürfte bekannt sein, dass der Sänger nicht viel von Unterwäsche hält. Bei diesen engen Hosen ist das wohl auch platzbedingt, für ein Piercing reicht es aber gerade noch. Lenny nimmt’s jedenfalls mit Humor… #penisgate
 

 

 
 
 

Skandale über Skandale!

Das Fernsehen gilt in der heutigen Zeit ganz allgemein nicht gerade als spannendstes Medium. Und dennoch gibt es ein paar skandalöse Perlen von anno dazumal, die es sich zu anschauen lohnt!

Jeder liebt Skandale. Wenn sie auch noch in der Öffentlichkeit ausgetragen werden, kann sich der Mensch vor Verzückung kaum zusammenreissen! Wenn sie jedoch auch noch dokumentiert werden, dann… Oh, dann katapultiert sich unser voyeuristisch veranlagtes Herz in andere Sphären. Dieses Best Of-Video serviert alle Zutaten für waschechte Skandale auf dem Silbertablett. Viel Spass! 

 

 

Chris Brown hat wieder zugeschlagen!

Der Rüpel «Rapper» Chris Brown, der durch die Skandal-Beziehung mit Superstar Rihanna berühmt wurde, hat wieder mal seine Fäuste schwingen lassen und wurde daraufhin festgenommen.

Herr Brown hat sich samstagnachts vor einem Hotel geprügelt, beziehungsweise einem Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Das Opfer hingegen schlug nicht zurück. Der Betroffene und ein Kollege haben den angeblich Rapper mit zwei Frauen vor dem Hotel gesehen und als Bilder gemacht wurden, schlichen sich beide an und fotobombten das Ganze. Das wiederum gefiel Brown nicht, der regelrecht durchdrehte. Nach einem kleinen Tumult inklusive einer Faust und einer gebrochene Nase hat die Welt wieder einen Skandal mehr.

Doch jede Münze hat zwei Seiten, so auch hier. Vertraute von Chris haben TMZ erzählt, dass die Darstellung der Auseinandersetzung völlig verdreht wurde. Die zwei Herren hätten ihn nicht fotobomben, sondern sich in den Tour Bus schleichen wollen. Er habe die beiden nur aufgehalten, was halt zu einem Handgemenge führte.

Wie dem auch sei, Chris Brown und sein Bodyguard wurden vorübergehend festgenommen und Chris darf mit einer weiteren Klage rechnen. Rihanna wird sich sicher totlachen, da er wegen ihr noch auf Bewährung ist.

Der Tourbus vor dem Hotel in Washington

Bildquelle: facebook.com / nydailynews.com

 

rv

Das riecht nach Ärger: Robert Pattinson hat eine Neue!

Weder Fans noch das Umfeld werden diese Nachricht mögen: Robert Pattinson hat eine neue Freundin! Es handelt sich dabei um die Tochter von Sean Penn. Dieser ist «not amused».

Das Model Dylan Penn (22) hat anscheinend die Aufmerksamkeit des Twilight-Mega-Stars auf sich gezogen. Beide wurden vor kurzer Zeit gemeinsam in einem Club in Hollywood gesichtet und Augenzeugen berichten, dass die jungen Wilden nicht nur geschwatzt haben sollen: #TurtelTauben.

Diese Nachricht hat vor allem Vater Sean Penn nicht geschmeckt. Der als Rüpel bekannte Schauspieler soll laut «The Sun» eine Warnung an Pattinson rausgegeben haben und drohte mit Konsequenzen, wenn er seiner Tochter weh tun sollte – harte Worte!

Auch Kristen Stewart, die Ex von Pattinson, kann die Liaison nicht verstehen. So ist sie doch mit Sean Penn gut befreundet und zählt auch Dylan zu ihrem Freundeskreis. Ein Kollege von ihr äußerte sich bei HollywoodLife: «Sie versteht einfach nicht, was mit Rob los ist. Aus den Millionen von Mädchen, die er daten könnte, pickt er sich ausgerechnet eine Bekannte von ihr aus.»

Quo vadis Pattinson? Wir halten euch auf dem Laufenden.

Bildquelle: Facebook.com

rv

Sind denn jetzt alle nackig?

331c6ec325f2194705d15d26e0201ab1Nackte Haut wohin das Auge reicht: Nach Miley Cyrus und Lady Gaga veröffentlicht nun auch Nicki Minaj mit voller Absicht freizügige Fotos von sich selbst. Geht der Aufmerksamkeitswettbewerb zu weit?

Nicki Minaj probiert wirklich alles – sie ist ja sowieso schon bekannt für ihre skurrilen Auftritte und lächerlichen Kostüme, aber das ist scheinbar nicht mehr genug. Gestern ging sie aufs Ganze und veröffentliche Fotos auf Instagram, die tiefer als tief blicken lassen. Und damit steht sie nicht alleine: In letzter Zeit machten so einige Stars Nackedei-Schlagzeilen. Doch wie weit wollen sie es mit dem Aufmerksamkeitswettbewerb noch treiben?

Na okay, Miley Cyrus hat das ganze zumindest gut verpackt: Sie poste nackt auf einem T-Shirt von Marc Jacobs um Geld für die Hautkrebsforschung zu sammeln, doch auch dahinter steckt wahrscheinlich ein Publicity-Stunt. Und Lady Gaga war sogar nackt in einem Video zu sehen – natürlich alles für die Kunst, nicht für die Schlagzeilen. Glaubt sie ja selber nicht!

Bleibt nur die Frage: Haben die heutigen Popstars denn nichts anderes zu bieten um Aufmerksamkeit zu erlangen? Was ist mit dem guten alten Talent oder Engagement passiert? Macht doch einfach weiter gute Musik, dann interessieren sich die Leute auch für euch, wenn ihr etwas anhabt.

 

 

Bildquellen: Youtube.com, Instagram.com, facebook.com, V-Magazin, twitter.com

sp

Rapper Fat Joe wird zum Knasti

Fat Joe Velvet 1Fat Joe hat vorerst ausgerappt. Wegen mehrfacher Steuerhinterziehung wandert der Amerikaner hinter schwedische Gardinen.

Von der Bronx direkt in den Knast. Weil Rapper Fat Joe alias Joseph Antonio Cartagena zwischen 2007 und 2010 knapp 720.000 US-Dollar Steuern hinterzogen hat, muss er nun seinen Bling Bling Schmuck für vier Monate ablegen und auf einer unbequemen Pritsche schlafen. Danach steht er ein weiteres Jahr unter Beaufsichtigung und muss 150.000 Dollar Strafe sowie das veruntreute Geld bezahlen. 

Genug PR für ein Comeback?

Mit seinem Hit «What’s Luv» war er 2002 zusammen mit Ashanti auf den oberen Plätzen der Charts anzutreffen. Danach folgten weitere Featurings mit Akon, Chris Brown, Kanye West oder Lil Wayne, wenn auch der grosse kommerzielle Erfolg ausblieb. Ob der Finanzskandal um den 42-Jährigen wieder etwas Schwung in seine Musikkarriere bringt? Genug Stoff für neues Material wird er bis dann sicher zusammenhaben…

 

Fat Joe feat. Ashanti – What’s Luv 

 

mb