Jetzt kommt die «Perle» – Der neue Zürcher 80s Club

 

Die Zürcher Partyszene hat bereits Einiges zu bieten.  Von Technomusik, über Hip-Hop bis hin zur alternativen Szene ist für jeden etwas dabei. Doch nun kommt ein Club an die Langstrasse, dessen Musik es so bisher noch nicht gibt.

Wer in Zürich in den Ausgang geht, der findet an der Langstrasse eine grosse Auswahl von Clubs und Bars mit vielen verschiedenen Musikrichtungen, Getränke- und Essensständen. Doch die allermeisten haben nur zu gewissen Zeiten offen. Das ändert sich jetzt. Mit der «Perle» zieht ein Club in die Langstrasse 84 im Kreis 4, der all das vereint und zusätzlich einen aussergewöhnlich langen Service bietet. 

Rund-um-die-Uhr Buffet für alle

Ob als Stärkung vor dem Ausgang, als Zwischenmahlzeit oder als Kater-Vorbeugung danach. Am Wochenende kannst du dich am Hiltl-Buffet, welches sich direkt neben dem Eingang des Clubs befindet, jederzeit stärken. 

Oben Bar, unten Club

Die «Perle» ist nicht Club oder Bar, vielmehr vereint sie beides zu einem grossen Ganzen. Im unteren Bereich finden am Wochenende ab 23:00 Uhr 250 Leute Platz, um vor allem zur Musik aus den 80er Jahren zu feiern. Im oberen Bereich befindet sich die Bar. Die ist aber keine reine Party-Bar, die nur Nachts offen hat. Täglich ab 17: 00 Uhr lädt sie bereits zum Feierabend-Bier oder Cocktail ein.  Die Drinks werden dabei von einem international renommierten Barkeeper zubereitet. 

 

Oben Bar, unten Club. Die «Perle» vereint Bar und Club in einem.
Der Club-Bereich der «Perle»

Musik nach dem Motto: «Alles kann, nichts muss»

Zürich ist bekannt dafür, dass in seinen Clubs vor allem Techno und Hip-Hop zu hören ist. Mit der «Perle» kommt nun ein Neuling ins Partygebiet, der gegen den Strom schwimmen will. Das Spezielle an der Musik ist, dass es nicht nur eine Richtung geben soll. Zwar liegt der Fokus vor allem auf Disco, Funk und Elektro aus den 80er Jahren, doch soll die Musik nach dem Motto «alles kann, nichts muss» gespielt werden. 

 

Das Innere des Clubs ist genauso alternativ gehalten, wie die geplante Musik.

Partytipps zum Samstag

MaskenballMöchtest du dieses Wochenende dein «Ich» zu Hause lassen und für einmal eine andere Rolle einnehmen? Würdest du gerne eine spezielle Show erleben, im Geschehen mittendrin sein und eine neue Partygeschichte schreiben? Dann haben wir für dich ein paar passende Partys zusammengestellt…

Zürich – Bal Masqué @ Adagio
Wer es diesen Samstag etwas geheimnisvoller haben möchte, ist im Adagio genau richtig. Denn hier findet der Maskenball der Tanzwütigen statt. Die Ballprinzen Sir-K, Boombaztic, Deekayz & MC Black G werden diese Feierlichkeit mit Musik aus allen Genres begleiten. Mr. und Mrs. Unbekannt dürfen sich währenddessen näher kommen, um sich um Mitternacht zu demaskieren. Wer sein Gesicht lieber wahren möchte, darf natürlich seine Maske die ganze Nacht tragen. Masken gibt es übrigens for free! 

Basel –  Unknown @ Café Singer Club
Unbekannt geht es im Café Singer Club weiter. Zwar ist hier die Partycrowd nicht mehr maskiert, aber dennoch unbekannt. Das kann sich während dieser Nacht jedoch noch ändern… Weil die Party bereits zweimal ein Erfolg war, geht sie nun in die dritte Runde. Der 34-Jährige Barac, welcher sich in der europäischen Elektro-Musikszene einen Namen gemacht hat, wird uns seine Turntable-Skills zeigen. Auch der Rumäne Mihigh, DJ in einem der angesagtesten Clubs in seinem Heimatland, wird ebenfalls sein bestes tun, um uns die Nacht durchtanzen zu lassen. 

Bern – Circus @ Du Théatre
Vielleicht haben sich auch noch ein paar maskierte Katzen ins Berner Du Théatre verirrt? Auf jeden Fall wird der Club für eine Nacht zu einem Circus umgewandelt. Stelzenläufer und Feuerkünstler bieten eine atemberaubende Show und mit der passenden Deko, dem gratis Popcorn und der Zuckerwatte wird auch dich das Zirkusfieber schnell einholen! DJ African Prosciutto & Lunatic werden in dieser Nacht geilsten Hip Hop und R’n’B aus der Manege abspielen. Und hört, hört… wer das «Zelt» verkleidet betritt, kommt kostenlos hinein. 

Luzern – Glitter & Glamour @ Vegas Dance Club
Die Äuglein der Partypeople werden diesen Samstag auch im Vegas Dance Club leuchten. Aber nicht vom feuerspuckenden Hochstelzer, sondern weil sich der Star DJ Thomas Newson nach Luzern verirrt hat. Es ist längst bekannt, dass die meisten grossen DJs der heutigen Zeit aus Holland stammen. Wir haben nun die Ehre dass Newson, welcher bereits an den grössten Electro-Festivals auf der Welt aufgelegt und mit seinem Mega-Hit «Flute» den Platz 1 in den Charts erzielt hat, die Bude zum Beben bringen wird. Wir dürfen uns auf feinsten EDM freuen! 

Nichts für dich dabei? In unserem Eventkalender findest du sicherlich etwas passendes. Klick hier!

Partytipps zum Osterweekend

bunnyEin Weekend wie Ostern und Geburtstag zusammen? Das können wir dir über diese Feiertage bieten. Auf auf, ihr Hasen:

Zürich – 7 Jahre Härterei @ Härterei

Hä? War die Härterei nicht gerade eben für den Swiss Nightlife Award für «Best New Location» nominiert? Ja, das war sie. Jedoch gab es schon eine Härti vor der Härti. Anlässlich dieser kumulierten Anzahl Lebensjahre, darf der Klub mit dem Zahnrad schon am Ostersamstag seinen 7ten Geburi feiern. Dieser wird natürlich mit feinstem House, Deep House und Tech House zelebriert. An den Deck stehen für dich die Mischkünstler Gordan Starr, Inmind & Panda, Msbk, Stil & Taktvoll, Techrifice und Zweitraum. Happy Birthday!

Basel – One Year – Wir feiern ein Jahr Room 14 @ Room 14

Und gleich geht’s weiter mit einem entzückenden Wiegenfest. Der Lörracher Room 14 wird  – jöh, herzig – schon ein ganzes Jahr alt. Das muss natürlich mit einer heftigen Party gefeiert werden. Zu Partytunes kann ab 22:00 Uhr losgetänzelt werden. Happy Birthday zum zweiten!

Bern – 1 Jahr Gleiswerk – Schlager-Brause @ Gleiswerk

Bock auf ein wenig Abwechslung mit Schlagermusik inmitten vom schönen Thun? Dann darfst du jetzt ganz laut «Hossa» jauchzen und dein rotes Pferd satteln. Der deutsche Almklausi, welcher öfters mal Malle aufheizt, sorgt live für stimmungsvolle Mucke, zu welcher du wunderbar mitschunkeln kannst. Ausserdem: Auch an diesem Karfreitag handelt es sich um einen einjährigen Geburi. In diesem Sinne – Happy Birthday zum dritten!

Luzern – Gran Caribe @ Casineum

Nach diesem Auftakt wäre es natürlich schlüssig, dass auch das Casi einen Geburtstag feiert. Dem ist zwar nicht so, dennoch hält der Luzern IN-Club immer etwas bereit, um dir einen Grund zu geben, auf den Tischen zu tanzen. An diesem Karfreitag geht es tänzerisch sogar noch etwas wilder zu als normalerweise. Brasil, Latin und Salsa, gemixt von DJ Theo, lässt deinen Körper rhythmische Bewegungen vollführen. Karibik, wir kommen!

 

Nichts für dich dabei? In unserem Eventkalender findest du sicherlich etwas passendes. Klick hier!

Partytipps zum Samstag

mouths-690957_960_720Diesen Samstag wird es ausgesprochen sinnlich. Am Weekend treffen verführerische Lippen auf heisse Beats. Mütter, haltet eure Töchter fest!

Zürich – Back To Black @ Aubrey

Wo Hip Hop, R’n’B, Soul und Funk miteinander engumschlungen tanzen, während Nostalgie und Gegenwart in ein heisses Techtelmechtel verwickelt sind, kann gar keine Langeweile aufkommen. Im Aubrey fabrizieren Aystep, Platinum und MC Shorty Real gefährlich hotten Sound, zu dem deine Hüften ganz von alleine kreisen. Wenn das mal keine Nacht wird, in der Erinnerungen entstehen…

Basel – Superdisco Presents French Kissing @ Notlösung

Küsse sind bekanntlich das, was von der Sprache des Paradieses übrig geblieben sind. In Lörrach sind damit vorallem musikalische Küsse gemeint, denn gleich drei Verteter der französischen Deep und Tech House-Szene finden sich in der Notlösung ein, um dich mit in ein beatiöses Paradies zu nehmen. Die DJs Gauthier DM, Sander, Jon Carlotti, Timo Zielony, Boris Mann und Damiano Oliveto werden sich als grandiose Reiseführer erweisen. 

Bern – Red Lips – Label Release @ Du Théâtre

Rote Lippen soll man küssen! DJ Luciano hat das längst begriffen und teilt gerne sein Wissen in Form von ausgereiftem Hip Hop und R’n’B mit dir. Das Release des Labels, welches ganz im Zeichen von Sinnlichkeit, Anmut und Schönheit steht, verwöhnt dich aber nicht nur mit heissen Rhythmen, sondern hat noch so einiges mehr zu bieten…

Luzern – Too Sexy @ Vegas Dance Club

Too sexy, um zu Hause zu bleiben! Too sexy, um lame in der Ecke rumzustehen! Too sexy, um nicht wild zu fantastischen Beats abzugehen! Die verführerische Partyreihe demonstriert mal wieder, wie wild es am Vierwaldstättersee zu und her gehen kann. Mit Flava & Stevenson, Carol Fernandez, Sleets, Cosmic Studios, Mat & Mark, Feber & Link und Reckless hinter den Turn Tables kann nichts mehr schief gehen. Too sexy, um dir diese Party entgehen zu lassen…

Mehr verlockende Events findest du in unserem Kalender.

Partytipps zum Samstag

cocktails-648851_960_720Dich plagt das Fernweh? Ob Skihüttengaudi, italienisches Flair oder iberische Fiesta: Samstagnacht machen die Schweizer Klubs dir ein Ferien-Feeling-All-Inklusive-Angebot, das du nicht ausschlagen kannst.

Zürich – Bellagio @ Adagio

Dolce Vita in Zürich: Das Adagio bringt das italienische Flair in die Limmatstadt. Samstagnacht heisst es sich aufzubretzeln, um bellissima über die Tanz-Piazza zu dancen. Zwar gibt’s weder Gelati noch Pizza, dafür aber feine Cocktails und auserlesene Musik vom DJ Duo Raf und Gigi Caputo: La vita é bella!

Basel – Fiesta Iberica Carnaval @ Borderline

Hola amigo! Lust auf ein ausgelassenes Feiererlebnis? Dann bist du diesen Samstag im Borderline am richtigen Platz. Für iberisches Lebensgefühl musst du in keinen Flieger steigen, denn die Fiesta kommt bis nach Basel. Und wenn die Südländer etwas wissen, dann ist es, wie man Feste feiert. Ay caramba!

Bern – Talstation @ Du Théâtre

Ferien sind natürlich nicht nur im Süden und bei Hitze geil, sondern auch im Winter kann man ein ganz schönes Gaudi haben. Im Du Théâtre geht’s diesen Samstag schon ganz schön früh los – wie sich das für Après-Ski eben gehört. Ab 19:00 Uhr bringt DJ Alex der Skihüttenkönig das Eis mit unterhaltsamen Sound zum schmelzen. Ein Prosit!

Luzern – Cosa Nostra @ Casineum

Heissblütige Chiccas und rigorose Chiccos bewegen sich im Casineum zu kriminell guten Deep House und House Beats von Frank Vespari und Little Victor. Im Geiste begeben wir uns in die Heimat der Mafia, Sizilien, und verfolgen die gefährliche Spur von Cosa Nostra. Mamma mia, che caldo!

Noch mehr Destinationen gefällig? Hier findest du weitere Ausflugsziele.

Partytipps zum Samstag

4875784Der Samstag steht ganz im Zeichen der Verführung. Und wer weiss, vielleicht sind die Beats dieses Wochenende nicht die einzigen, die unsere Gehörgänge – oder sogar noch etwas mehr – liebkosen…

Zürich – Addiction @ Hiltl

Wenn sich Körper zu heissen Rythmen hingebungsvoll aneinander schmiegen, kann das nur eines heissen: Addiction! In Zürichs Vegi-Klub wird zu geilen R’n’B-Klängen und aphrodisierendem Reggaeton von Ker, TenzKing und K-Risma Fleischeslüsten nachgegangen. You go, you sexy Beast!

Basel – Unknown @ Café Singer

Das Unbekannte hat bekanntlich immer den grössten Reiz. Das DJ-Trio des Abends ist zwar nicht mehr ganz so unbekannt, aber Melodie, Seedee und Philippe versprechen stets neue Tonkreationen, die uns neue Wege aufzeigen… Ihr Deep House, House und Techno bietet die optimale Gelegenheit, uns selbst in nächtlicher Atmosphäre neu zu erfinden und auch die eine oder andere neue Bekanntschaft zu machen.

Bern – Chérie Coco @ Le Ciel

Chérie Coco heisst in der romantischsten Sprache sowas wie Liebling und genau da setzen wir an: IDEM und Kriss-T setzen hinter den Plattentellern alles daran, zu euren neusten Lieblings-DJs zu werden. Mit Hip Hop und R’n’B werden wir im Le Ciel umgarnt. Samstagnacht wird in Bern hoffentlich nicht nur französisch gesprochen, sondern mit etwas Glück auch geküsst.

Luzern – Encore @ Loft Club

Im Loft Club versprühen DJ M-Live und DJ Ecko jede Menge Liebe und flirty Stimmung. Mit feinster Black Music locken sie uns auf die Tanzfläche und lassen uns unsere Alltagssorgen und Schüchternheiten ablegen. Encore ist die alte Liebe, die wir diesen Samstag wieder neu entdecken.

 

 

Partytipps zum Samstag

69199446Der Januar ist ja quasi der Montag unter den Monaten und deshalb sind wir auch gar nicht so unglücklich, dass wir ihn bald hinter uns lassen können. Denn was ist besser als Montage? Ähm ja, so ziemlich alles. Widmen wir uns also schöneren Dingen, beispielsweise dem Samstag. Wo dann die heissesten Partys steigen, können wir dir jedenfalls getrost auch jetzt schon verraten…

Zürich – Unashamed Studio @ Modissa Rooftop

DJ Cruz und seine Freunde haben diesen Samstag etwas ganz Besonderes für dich in petto. Die Unashamed Party Experience bringt dir erstmals The Unashamed Studio! Ort des Geschehens ist das Modissa Rooftop. Im kleinen Rahmen kann über den Dächern Zürichs zu unveröffentlichten Tracks von Plattenleger DJ Cruz abgetanzt werden. Das grosse Opening gibt Stadtzürcher Brian Gimmel, denn seine improvisierten Piano Live Sets überzeugen auf jeden Fall!

Basel – DJs Breyn & Culoe de Song @ Nordstern

Der von der Ostküste Südafrikas stammende DJ Culoe de Song versteht es, feinste elektronische Klänge mit afrikanischem Vibe zu versetzen. Gelernt ist ja schliesslich gelernt und der Künstler hatte das Glück, von dem Besten zu lernen. Als Zögling von Klangmeister Black Coffee mischte er schon früh international mit. Vereint unter dem House- und Technodach des Nordstern, gibt es diesen Samstag eine kulturelle Megamischung aus afrikanischer Freude und Basler Perfektion.

Bern – We Call It Techno @ Rondel

Im Rondel dreht sich mal wieder alles um Techno, das wohl energiegeladenste Musikgenre überhaupt. Shlomi Aber, Alci, James Mc Hale und Blazer machen es sich zur Aufgabe, Euphorie zu versprühen und deinen Pulsschlag in Einklang mit ihren Beats zu bringen. Im Rondel geht’s mal wieder rund!

Luzern – Watergate Nacht @ Rok

Beatiöse Wasserfälle plätschern am Samstag in der Rokwunderhöhle. Die beiden Residents des Watergate, Sebo K und Matthias Meyer, nehmen die weite Reise von Berlin nach Luzern auf sich, um deine Technoträume wahr werden zu lassen. Unterstützung erhalten die beiden Wassermänner von Reto Ardour und Cassia: Musikalisches Wellenreiten, wie es nur selten zu erleben ist.

Alle Events im Überblick findest du hier.

Partytipps zum Samstag

supermoon-426471_960_720Bevor ihr euch Samstagnacht wegen dem Vollmond schlaflos und aufgekratzt in den Laken wälzt, entscheided ihr euch lieber gleich jetzt, fett Party zu machen. Gelegenheiten dazu gibt es übergenug! Wo mondsüchtige, schlaflose und tanzfreudige Seelen auf ihre Kosten kommen, verraten wir euch wie immer in unseren Partytipps zum Samstag.

 

Zürich – Mad Katz @ Exil

Klammheimlich pirschen sich gewiefte Tonkater an, um ihre flinken Pfoten hinter den Plattentellern des Exils unter Beweis zu stellen. Damiano von Erckert, Sentiment, Marcism, mf jaeger und Riot School schnurrlen was das Zeug hält und umstreichen unsere Ohren mit geilen Beats. Aber das ist längst nicht alles, was das brillante Label zu bieten hat: Mit Monolink erwartet uns ein wahrer Löwe des Musikbusiness. Egal ob Singer / Songwriter oder Elektro Produzent, Monolink meistert seine Aufgabe mäjestetisch. In Zürich ist die Katz los!

Basel – Mäusespeck – Aus die Maus @ Hinterhof

Wenn die Katze aus dem Haus – beziehungsweise in Zürich – ist, tanzen die Mäuse auf dem Tisch. Wobei es sich bei besagtem Tisch um den Hinterhof in Basel handelt. Mit feinstem akkustischem Speck werden die tanzfreudigen Viecher aus ihren Löchern gelockt, denn die DJs Nader, Valentin Boesch, Féline, König der Fischer und Tuncay Celik zählen mittlerweile zu den Spezialisten für ausgelassenes Feiern. Ob es nun wirklich aus die Maus für die quirrlige Partyreihe in der Rheinstadt heisst? Hoffen wir das Beste und somit auf ein Comeback!

Bern – Abflug Berlin @ Rondel

Den besten Blick auf den Vollmond hast du im Rondel wahrscheinlich nicht, dafür kannst du dich selbst in stratosphärische Höhen begeben. Mit dem Erfolgslabel Abflug Berlin kehrt ein Garant für eine gelungene Nacht in den Klub in der Berner Innenstadt zurück. Die Crew, bestehend aus Tiefschwarz, Jon Donson, Basskontrolle und Boris Why & 3 Some, versteht jedenfalls mehr als genug von ihrem Metier, um dir einen überaus angenehmen Flug zu bescheren. Willkommen an Bord!

Luzern – Showtime @ Casineum

Showtime im Casineum: Def Cue und Spino zaubern Tonabfolgen aus den Genres Dancehall, Hits und R’n’B aus ihren Hüten und versetzen damit ihr Publikum, das Partyvolk, in Euphorie und Staunen. Im Clubbingpalast am Vierwaldstättersee kommt jedenfalls garantiert keine Langeweile auf. It’s Showtime!

Du glaubst, da geht noch mehr? Weitere Events zur Vollmondnacht findest du hier.

Partytipps zum Samstag

dj-937224_960_720In den ÖV wird ja gerade gehustet und geniest was das Zeug hält – darauf können wir aber gerne verzichten, denn das einzige Fieber, das uns erwischen soll, ist das Saturday Night Fever. Dafür aber so richtig: Dieses Weekend gehen wir in die Vollen! Welche Locations den meisten Fun versprechen, verraten dir wie immer unsere Partytipps zum Samstag…

Zürich – Illusion @ Aubrey

Es bedarf viel Feingefühl und Können, die gegensätzlichen Genres Hip Hop und Electro richtig gut zu mischen. Teilweise kommt dies schon fast einer Illusion gleich. Doch die Plattenleger DJ Rizzle und DJane Valea verstehen ihr Handwerk, sodass dich eine perfekt harmonische Klangoase mit gigantischem Vibe erwartet.

Basel – Traxx Up @ Hinterhof

Es ist nie einfach etwas zu beenden, das man doch so fest mag. So ist es auch mit der Traxx Up diesen Samstag im Basler Hinterhof. Mit zwei weinenden Augen schauen wir auf fünf wunderbare Jahre House und Techno Beats zurück. Für die allerletzte Party der Serie wurden keine Kosten und Mühen gescheut und kurzerhand Sebastian Mullaert und Ulf Eriksson aus Schweden importiert. Wenn das kein Grund ist, noch einmal richtig hart abzufeiern..!

Bern – Nightshift @ Rondel

Im Rondel wird wieder mal eine Nachtschicht geschoben – aber eine der vergnüglichen Art. Gleich vier musikalische Wunderkinder machen sich am Samstag auf den Weg in die Berner Innenstadt: Oliver Schories, Thom, 3 Some und Multitask beschallen uns mit geilen Beats.

Luzern – Rendezvous @ Loft Club

Voulez-vous coucher avec moi? Halt – so schnell geht’s dann doch nicht! Die Stimmung im Loft Club ist am Samstag aber dennoch ausserodentlich flirty. Das liegt nicht zuletzt an der rhythmischen Blackmusic und den heissen Latin Beats. Und wer weiss, vielleicht gehst du ja doch nicht allein nach Hause… Zunächst heisst es aber: Alors on danse!

Mehr Auswahl gefällig? Hier findest du alle Events auf einen Blick.

Partytipps zum Samstag

Partytipps zum Samstag Im Winter ziehen zahlreiche Vögel in wärmere Gegenden. Wir fliegen ebenfalls aus, aber nicht in den Süden, sondern an herrliche Events. Putz dein Gefieder heraus und mach dich bereit für den Abflug, denn diesen Samstag geht’s hoch hinaus.

Zürich – German Birdz @ Härterei

Drei musikalische Paradiesvögel aus unserem Nachbarland nisten sich für kurze Zeit in der Härterei in Zürich West ein. Angeführt wird der kleine Schwarm von Peer Kusiv, der zu jenen Artisten zählt, die die Gratwanderung zwischen komerziellem Erfolg und Underground bestens beherrschen. Gemeinsam mit Lcaw und Lovra beflügelt er uns mit seinem hoch stehenden elektronischen Sound.

Basel – Balzen mit Drifter @ Balz

Wo wir gerade beim Federvieh sind: In Basel ist balzen angesagt. Das bedeutet jetzt aber nicht, dass du durch aufwendige Tänze deine Konkurrenten ausstechen musst, denn im Balz geht es vor allen Dingen friedlich zu und her. Ausgiebig getanzt wird natürlich trotzdem. Die passenden Beats kommen von Drifter. Auf die Balz, fertig, los!

Bern – S’Il Vous Play @ Rondel

Berner bereiten sich derweilen auf einen weiteren Höhenflug vor. Einmusik ist ein Überflieger, den man nun wirklich nicht missen will: Seine revolutioniären und ambitiösen Mixes haben den Virtuosen bereits hinter die renommiertesten Turntables Europas geführt und in seiner musikalischen Erfolgsgeschichte ist kein Ende abzusehen. An seiner Seite fliegen Marc de Pulse und Nicola Koch und bescheren uns mit ihren ausgeklügelten Sets Glücksgefühle und einen Höhenrausch.

Luzern – Black Swan @ Casineum

Anmutig aber dennoch ganz schön gefährlich wird’s im Casineum. Black Swan nennt sich die neuste Versuchung im pompösen Klub am Seeufer. DJ Laslow und Ecko laden mit feinster Black Music zum Tanze: Es wird Zeit, deinen inneren Schwan zu befreien und deine Flügel auszubreiten.

 

 

Partytipps zum Samstag

4834884Am besten startet man ein neues Jahr so, wie man das alte beendet hat: Mit hochgradigen Beats und intensiver Stimmung. Da den Hartgesottenen bekanntlich ein Tag vollkommen ausreicht, um sich von Silvester zu erholen, geht es am Samstag bereits wieder nach draussen. Die ersten Partytipps des Jahres haben es in sich!

Zürich – Hip-Hop Don’t Stop @ Härterei



Hip Hop Don’t Stop – nein – auch im neuen Jahr müssen wir nicht auf fette Beats und vorzüglichen Rap des Labels verzichten. Die DJs Charlee Brown (GB), San Gabriel (D), Redrum und Jermaine lassen es diesen Samstag hinter den Tellern so richtig krachen. Silvester extended sozusagen! 


Basel – Season Opening @ Hinterhof
Na, immernoch ein wenig verkatert? Kontern ist die Lösung! Und wo geht das wohl besser als im Basler Hinterhof… Eine weitere Option ist natürlich den Alkohol aus sich rauszutanzen. Supergut geht das – denn der Name ist Programm – zum Set von Matthias Tanzmann (D). Seine Killermixes, bestehend aus House- und Technoklängen, lassen dir sowieso keine andere Wahl, als sich der deepen Flut hinzugeben und abzugehen.

Luzern – Afrojamz @ Lion Club
Heisse Rhythmen von der anderen Seite des Mittelmeeres gibt’s am Berchtoldstag im Lion Club! Mit imposanter African Music und erlesenem Dancehall kommt garantiert keine Langeweile auf. Es wird wild und abenteuerlich in der Löwenhöhle: Safari für die Ohren!

Bern – R. EK all night long @ Rondel
Der Hauptstadtklub trumpft zum New Year-Recovering mit dem Crowdpleaser R.EK auf. Zum Deep House des Exil Berliners tanzt es sich so gut wie von allein und vom Kater dürfen wir uns somit dann auch gleich verabschieden. Das Rondel hat nicht nur freshe Beats auf Lager, nein, es macht diesen Samstag auch noch was fürs Auge her: Die musikalischen Darbietungen werden während des fortgeschrittenen Abends durch Visual-Installationen einer Zürcher Künstlerin untermalt. Enjoy!

Partytipps zum Samstag

4847574So kurz vor Weihnachten wird es ja bekanntlich immer etwas stressig. Am Samstag bietet sich dir die optimale Gelegenheit, etwas Abstand vom Adventsstress zu gewinnen und dich und deine Freunde vorzeitig mit guten Beats zu beschenken.

Zürich – Smooth N Sexy @ Hiltl Club

Im beliebten Vegi-Klub geht’s diesen Samstag ziemlich smooth zu und her: Mit Hip Hop, Reggaeton und R’n’B, gemixt durch die geschickten Finger der DJs K-Rim und Rocsta & Mwp, feiern wir die letzte Smooth N Sexy Party des Jahres. Beste Blackmusic mit einer gewaltigen Portion Sexyness erwartet uns!

Basel – Deep mit Saint Wknd @ Notlösung

In der Notlösung wird derweilen eine Grösse der Deep House-Szene willkommen geheissen: Saint Wknd begibt sich ins Dreiländereck und hat überwältigende Remixes, sowie seinen Hit «Lost – Runaway» im Gepäck. Nach beendeter US-Tour hostet er nun eine Tanznacht der Sonderklasse auf der anderen Seite des Rheins.

Bern – Stadtgarten in Rot @ Rondel

Das Rondel mutiert dieses Wochenende zu einer wahren Wohlfühloase. Für schwelgerische Stimmung garantieren Huxley, Jimi Jules, Dario d’Attis und Phil Riss & Ali C mit ihren innovativen Soundkreationen; Musik so versonnen und blumig wie das Zwitschern der Vögel früh morgens auf dem Nachhauseweg.

Luzern – Freudenhaus @ Rok

Lebendig und euphorisch wird’s für alle Luzerner: Mit der letzten Ausgabe von Freudenhaus werden die Fassaden der Langeweile erneut eingerissen. Mit Jimi Jules, Gianni Callipari und Sous Sol stehen gleich drei begnadete Electronica DJs hinter den Plattentellern und verführen die Clubber ihrerseits mit lasziven Beats.